Zylinder sind grundlegende Bestandteile von Hydraulikanlagen und ihre Wartung und Instandhaltung kann ihre Lebensdauer und Leistung verbessern. Termika GmbH Zenica bietet die Möglichkeit der Reparatur aller Arten von Hydraulik- und Pneumatikzylindern, nämlich: Teleskopzylinder (Kippzylinder), einfachwirkende Zylinder (Plunger) und doppeltwirkende Zylinder.

Die häufigsten Fehler, die an den von uns reparierten Zylindern auftreten, sind: Beschädigung der Dichtung, die zu Ölaustritt und Verlust der Zylinderleistung führt, Beschädigung und Verbiegung der Pleuelstange sowie innere Beschädigungen des Zylinderrohrs.

Bei der Zylinderreparatur fertigen wir:

  • Dichtungen,
  • hartverchromte Kolbenstangen,
  • gehonte Rohre,
  • Kolben,
  • Führungsköpfe,
  • Zylinderboden,
  • und Austausch von Gelenklagern.

Das Zylinderreparaturverfahren besteht aus grundlegenden Schritten: Demontage, Problemlösung und Schadensbehebung, Schaffung neuer Positionen und deren Einbau, Wiedermontage des Zylinders und obligatorische Prüfung auf dem Prüfstand.